Röntgen, CT oder MRT: Vertrauen Sie dem erfahrenen Diagnostikum in der Nähe von Königs Wusterhausen!

Der Arzt hat eine genauere Untersuchung Ihrer Knochen oder weichen Gewebestrukturen angeordnet. Nun sind Sie auf der Suche nach einer kompetenten Einrichtung, die Ihnen hilft und Sie zudem professionell berät. In der Nähe von Königs Wusterhausen bieten wir die Untersuchung per CT, MRT und Röntgen an. Gern beraten wir Sie auch.

 

Röntgenbilder sind Ihnen wahrscheinlich vertraut. Allerdings hat sich diese Technik stetig weiterentwickelt. So ist die Strahlenbelastung heutzutage deutlich geringer als früher. Dennoch bleibt das Röntgen für viele Fragen rund um Ihre Knochen immer noch die beste Lösung.

 

Unbekannter sind Ihnen vielleicht die Untersuchungsformen CT (Computertomografie) und MRT (Magnetresonanztomografie), die wir in der Nähe von Königs Wusterhausen anbieten. Eine Computertomografie wenden wir an, wenn wir beispielsweise Ihre zarten Gehörknöchelchen oder den Verlauf eines komplizierten Knochenbruchs genauer anschauen möchten. Auch die Wachstumsfugen bei Kindern und der Zustand Ihrer Lunge können mithilfe dieser Technik sehr gut beurteilt werden. Die Magnetresonanztomografie wird teilweise alternativ zur Computertomografie eingesetzt. Sie ist die neueste Entwicklung auf diesem technischen Gebiet und ermöglicht hervorragende Bilder des Körpers. Bei Bedarf verwenden wir Kontrastmittel. So können wir beispielsweise Weichteilstrukturen besonders gut erkennen. Bei dieser Untersuchung entsteht keine Strahlenbelastung.

 

Wenn Ihr Arzt in Königs Wusterhausen Sie zum CT, zum MRT oder zum Röntgen schickt, wenden Sie sich gern an uns. Vertrauen Sie unseren geschulten Fachkräften!